18 Tage Kenia und Tansania Safari mit Sansibar

0
  • Reiseart: Safari und Strand
  • ab 4.195 Euro pro Person
  • Dauer: 18 Tage

Übersicht

Erlebe die faszinierende Tierwelt Ostafrikas auf einer unvergesslichen Kenia Tansania Safari. Tauche ein in die atemberaubenden Landschaften der Serengeti und des Maasai Mara-Ökosystems, während du beide beliebten Reiseländer erkundest. Genieße nicht nur die spektakuläre Tierbeobachtung, sondern auch köstliches Street Food und fesselnde Walking-Touren in Nairobi. Erkunde die Gewässer bei aufregenden Bootssafaris und begebe dich auf spannende Pirschspaziergänge. Zum grandiosen Finale entspanne an den goldenen Stränden von Sansibar. Diese einzigartige Kombinationsreise durch Kenia und Tansania bietet dir das Beste aus beiden Ländern.

Höhepunkte der Reise

  • Street Food-Tour und Walking Tour in Nairobi
  • Bootssafari, Pirschspaziergang und Rad fahren am Naivasha-See
  • Flamingos und Nashörner am Lake Nakuru
  • Stille und bunte Tierwelt in der Maasai Mara und Serengeti
  • Tief hinab in den Ngorongoro Krater
  • Fahrt durch grünes Dickicht im Lake Manyara
  • Elefantenherden im Tarangire Nationalpark
  • Entspannen an den schönsten Stränden von Sansibar

Inklusivleistungen

  • Flughafentransfer Nairobi im PKW
  • Rundreise im Allrad-Fahrzeug mit Hubdach
  • 17 Übernachtungen in Gästehäusern, Hotels und Tented Lodges
  • 17x Frühstück (F), 11x Mittagessen (M, teilweise als Lunch-Paket, lokales Mittagessen), 15x Abendessen (A, teilweise BBQ)
  • Pirschfahrten und Aktivitäten wie beschrieben
  • Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
  • Trinkwasser während der Pirschfahrten
  • Erfahrener englischsprachiger Safari-Guide

Zusatzkosten

  • Internationaler Gabelflug (Multi-Stop-Flug)
  • Eventuelle nachträgliche Erhöhungen der Parkgebühren
  • Kenia Einreisegenehmigung pro Person ca. 30 USD (Stand: Mai 2024)
  • Visum Tansania pro Person ca. 50 USD (Stand: Mai 2024)
  • Sansibar-Infrastrukturabgabe 5 US-Dollar pro Person und Nacht (Stand: Mai 2024)
  • Reisekostenrücktritts- und Auslandskrankenversicherung
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben (z.B. Souvenirs) und Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Deutschsprachiger Safari-Guide
Karte
Reiseroute Kenia und Tansania Safari mit Sansibar

Reiseroute

Tag 1 - Ankunft in Nairobi!

Herzlich willkommen in Nairobi! Dein Fahrer erwartet dich am Jomo Kenyatta International Airport und bringt dich zu deiner Unterkunft. Erkunde die vielfältige Kultur und die zahlreichen Aktivitäten in dieser pulsierenden Metropole auf eigene Faust oder entspanne dich im Hotel. Am Abend könntest du auch bekannte Restaurants der Stadt ausprobieren, wie zum Beispiel The Talisman, Boho Eatery, Carnivore, Under The Swahili Tree oder Cultiva. (Mahlzeiten sind nicht inbegriffen)

Unterkunft: Acacia Tree Lodge

Tag 2 - Erkundungstour in Nairobi

Beginne deinen Morgen im Giraffe Center in Lang’ata, dem Zuchtzentrum für Rothschild-Giraffen. Hier kannst du sogar eine Giraffe küssen! Anschließend genieße (auf eigene Kosten) ein Mittagessen bei Nairobi Street Kitchen, einem angesagten Streetfood-Markt in Westlands. Erkunde die Straßen von Nairobi zu Fuß mit den erfahrenen Guides von Nai Nami, die dir die Stadt aus der Perspektive ehemaliger Straßenkinder zeigen. Tauche auf einzigartige Weise in die Kultur und Geschichte Nairobis ein und verstehe die Stadt durch ihre Geschichten besser. (F)

Unterkunft: Acacia Tree Lodge

Tag 3 - Weiterreise nach Naivasha

Wir verlassen Nairobi und fahren zum malerischen Naivasha-See. Genieße am Nachmittag eine Bootstour, bei der du Schreiseeadler und Nilpferde aus der Nähe beobachten kannst. Besuche auch die berühmte Crescent-Insel, bekannt aus dem Film „Jenseits von Afrika“. Die Insel ist frei von Raubtieren und bietet ein atemberaubendes Panorama mit grasenden Zebras, Gazellen und Warzenschweinen im Hintergrund. Erkunde die Insel zu Fuß und lass dich von ihrer Schönheit verzaubern. (FMA)

Unterkunft: Camp Carnelley’s

Tag 4 - Radtour durch Hell’s Gate

Hells Gate RadtourErlebe heute einen actionreichen Tag im Hell’s Gate Nationalpark! Erkunde auf einer kombinierten Wander- und Fahrradtour die beeindruckenden Schluchten und Felsen. Komm den Tieren ganz nah und genieße die atemberaubende Landschaft. Für einen zusätzlichen Adrenalinkick kannst du den nahegelegenen Mount Longonot besteigen (Eintritt 30 USD pro Person). Alternativ kannst du das Elsamere-Museum besuchen und bei einem entspannten Nachmittagstee (15 USD pro Person) mehr über die Region erfahren. Ein Tag voller Abenteuer und Kultur erwartet dich! (FMA)

Unterkunft: Camp Carnelley’s

Tag 5 - Unterwegs im Eldorado Nakuru

Nakuru NashörnerMach dich bereit für den Lake Nakuru Nationalpark! Erlebe eine aufregende Nachmittags-Pirschfahrt entlang des Sees und durch malerische Wälder. Der Park ist für seine fast 400 Vogelarten, darunter Flamingos und Pelikane, sowie seine beeindruckende Tierwelt bekannt. Hier findest du Spitzmaulnashörner, Rothschild-Giraffen, Antilopen, Wasserböcke, Büffel, Löwen und sogar Leoparden! (FMA)

Unterkunft: Lake Nakuru Lodge

Tag 6 - Auf Achse zur Maasai Mara

Nakuru LeopardBeginne den Tag mit einer morgendlichen Pirschfahrt im Lake Nakuru Nationalpark! Danach setzen wir unsere Reise zur Maasai Mara fort und machen einen Zwischenstopp in Narok zum Mittagessen (Selbstzahler). Die Maasai Mara ist Kenias tierreichstes Reservat mit einer beeindruckenden Artenvielfalt und großen Herden, die oft aus der Serengeti kommen. Beobachte Zebras, Gnus, Elefanten, Thomson-Gazellen und Elenantilopen, wie sie durch die Graslandschaft und Akazienwälder zum Mara-Fluss ziehen. (FA)

Unterkunft: The Pink Container auf der Kobi Farm

Tag 7 - Streifzüge durch die Maasai Mara

Masai Mara LöwenrudelHeute erwartet uns ein ganzer Tag in der Maasai Mara. Tauche ein in die einzigartige Stille und die faszinierende Tierwelt, und lass dich von den Naturgeräuschen verzaubern, die Großes ankündigen. Übernachte in einem mobilen Busch-Camp im Reservat für ein besonderes Safari-Erlebnis. Und falls uns heute das Glück mit den Big Five nicht hold ist, haben wir morgen eine weitere Chance. (FMA)

Unterkunft: Buschcamping mit Zelten im Reservat

Tag 8 - Busch-BBQ und Sonnenuntergangsdrinks

Masai Mara NaturspaziergangDer Morgen beginnt nach einer aufregenden Nacht im Reservat mit einem entspannten Frühstück in besonderer Atmosphäre. Eine aufregende Pirschfahrt erwartet uns, bei der wir neue Abenteuer und unvergessliche Erlebnisse entdecken. Am Nachmittag begleitet uns ein Maasai-Guide auf einem Naturspaziergang, um die Geheimnisse der Flora und Fauna der Maasai Mara zu erkunden. Zum Abschluss feiern wir den Abend mit Sonnenuntergangsdrinks und einem traditionellen Maasai-BBQ. Ein perfekter Abschluss für einen unvergesslichen Tag! (FMA)

Unterkunft: The Pink Container auf der Kobi Farm

Tag 9 - Auf Wiedersehen Kenia, hallo Tansania

Serengeti SafariHeute steht die offizielle Grenzüberquerung von Kenia nach Tansania auf dem Programm. Anders als die Tierherden, die regelmäßig ohne Pass die Grenze überqueren, nehmen wir unser Visum und verabschieden uns von der Maasai Mara und unserem kenianischen Safari-Guide. In Isebania erwartet uns unser tansanischer Safari-Guide, um uns in die Zentrale Serengeti zu begleiten. (FMA)

Unterkunft: Into The Wild Tented Camp

Tag 10 - Endlose Savanne der Serengeti

Serengeti GepardHeute erkunden wir die endlosen Weiten der Serengeti und tauchen in die faszinierende Welt der Tiere ein. In diesem einzigartigen Ökosystem leben verschiedene Arten in harmonischer Koexistenz. Wir durchqueren die Savanne und bestaunen riesige Gnu-Herden, Steppenzebras, Büffel, Thomson-Gazellen, Elenantilopen und viele andere Tierarten. (FMA)

Unterkunft: Into The Wild Tented Camp

Tag 11 - Ein weiterer Tag in der Serengeti

Serengeti LöwinnenBesonders während der Morgen- und Abenddämmerung bietet die Serengeti ein beeindruckendes Schauspiel, wenn die Raubtiere auf Jagd gehen. In dieser wilden Welt gelten eigene Gesetze, aber keine Sorge – dein Guide wird dir gerne alle Geheimnisse und Geschichten der Serengeti erzählen. (FMA)

Unterkunft: Into The Wild Tented Camp

Tag 12 - Hinab in die Ngorongoro Kraterlandschaft

Ngorongoro KraterHeute erkunden wir den spektakulären Ngorongoro-Krater, ein Weltnaturerbe mit einem Durchmesser von 20 km und Steilwänden von bis zu 600 m Höhe. Der Krater beherbergt rund 25.000 Wildtiere, die hier aufgrund der begrenzten Ausgangsmöglichkeiten verweilen. Dieser Ort gleicht einem riesigen Zoo und bietet uns optimale Chancen, die Big Five zu entdecken, da der Krater eine der höchsten Raubtierdichten in Afrika aufweist. Nach diesem unvergesslichen Tag setzen wir unsere Fahrt nach Karatu fort. (FMA)

Unterkunft: Eileen’s Tree Inn

Tag 13 - Grüne Oase am Lake Manyara

Lake Manyara PavianeHeute unternehmen wir eine Pirschfahrt im Lake Manyara Nationalpark. Hier finden wir etwa 400 verschiedene Tierarten wie Elefanten, Löwen, Giraffen, Zebras und Flusspferde. Vogelliebhaber werden von der Vielfalt begeistert sein, darunter Nashornvögel, Zwergflamingos und Rosapelikane. Die steilen Wände des Ostafrikanischen Grabenbruchs bieten eine atemberaubende Kulisse und erzählen von vergangenen Zeiten. Nach einem unvergesslichen Tag beziehen wir unsere Unterkunft im Tier-Migrationskorridor zwischen dem Lake Manyara und dem Tarangire Nationalpark. (FMA)

Unterkunft: Burunge Tented Lodge

Tag 14 - Elefantenherden im Tarangire Nationalpark

Tarangire FlussbettFrühmorgens beginnen wir unsere aufregende Pirschfahrt durch den vielfältigen Tarangire Nationalpark, der mit seinen abwechslungsreichen Landschaften beeindruckt – von weiten Grasflächen bis hin zu majestätischen Baobab-Bäumen. Wir halten Ausschau nach den majestätischen Bewohnern der Savanne und haben die Möglichkeit, Elefantenherden, Löwenrudel und möglicherweise sogar Leoparden zu entdecken. Doch auch die natürliche Ordnung der Natur zeigt sich manchmal in grausamen Szenen. Die Nacht verbringen wir in USA River, in der Nähe von Arusha. (FMA)

Unterkunft: Mbugwe Lodge

Tag 15 - Touchdown auf Sansibar

Stowe Town SansibarNach dem Frühstück bringt dich dein Fahrer zum Kilimanjaro oder Arusha Flughafen, von wo aus du nach Sansibar fliegst. Angekommen auf der Insel, beginnt dein paradiesisches Abenteuer. Wir erkunden zuerst das historische Zentrum von Stone Town bei einem geführten Spaziergang, um die Atmosphäre dieser wunderschönen Stadt zu erleben. Anschließend geht es in den Norden der Insel nach Nungwi, wo du die Kunst des Nichtstuns in vollen Zügen genießen kannst. Lehne dich zurück und entspanne in den kommenden Tagen! (FA)

Unterkunft: Flame Tree Cottages

Tag 16-17 - Sonne, Meer und mehr in Nungwi

Nungwi BeachIn Nungwi erwartet dich der Glanz des Meeres und eine Vielzahl von Wassersportaktivitäten. Doch auch an Land gibt es viel zu entdecken – wie wäre es mit einem Ausflug in die Umgebung? Du kannst direkt bei deiner Unterkunft Aktivitäten buchen. Egal ob du dich für Wassersport oder Entspannung am Strand entscheidest, die Tage in Nungwi werden unvergesslich sein. Lasse dich treiben und genieße das Leben! (FA)

Unterkunft: Flame Tree Cottages

Tag 18 - Abschied von Sansibar

Sansibar StadtMit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck neigt sich deine Kenia Tansania Safari langsam dem Ende zu. Es ist an der Zeit, zum Flughafen von Sansibar zu fahren und somit das Ende deiner 18-tägigen Rundreise durch diese faszinierenden Länder zu markieren. Die einzigartige Kultur, Natur und Geschichte, die du während dieser Reise erlebt hast, werden für immer in deinen Erinnerungen bleiben. Auf Wiedersehen, Ostafrika – bis zum nächsten Abenteuer! (F)

Lass uns gemeinsam deine Reise planen


+49 30 350 545 34

info@safarizeit.de

Deine safarizeit Vorteile


  • Maßgeschneiderte Reiserouten
  • Flexibler Reisestart
  • Näher an Land und Leuten
  • Aktivitäten außerhalb der Parks
  • Persönlich in Tansania gelebt

Interessante Reisetipps

Maasai Mara Naturwanderung Loita Hills

Ideen für Aktivitäten in der Maasai Mara, jenseits von Pirschfahrten

aus dem Englischen übersetzt Eins vorweg: Pirschfahrten sind das Nummer-Eins-Highlight bei einem Besuch in der...
Weiterlesen
Nairobi Uhuru Park

Mumbis Nairobi Guide – 16 versteckte Juwelen der Metropole

aus dem Englischen übersetzt Nairobi ist als die einzige Hauptstadt der Welt mit einem Nationalpark...
Weiterlesen
Safari-Packliste

Safari-Packliste – Schnell gepackt ohne viel nachzudenken

Als Künstler des Kofferpackens für Fernreisen reicht dir so schnell niemand das Wasser. Doch beim...
Weiterlesen
Reiseberaterin und Inhaberin von safarizeit Erlebnisreisen, Stephanie Zemmrich

Lass uns gemeinsam deine Reise planen

+49 30 350 545 34