Arusha – Hippes A-Town

Die Stadt Arusha ist bekannt für ihre zahlreichen Spitznamen: Sie wird oft als die Safari-Hauptstadt oder das Genf von Afrika bezeichnet. Doch für die Einwohner ist ihre Stadt einfach nur lässig A-Town. Vielleicht kommt dieser Spitzname daher, dass Arusha, die viertgrößte Stadt Tansanias, in vielen Aspekten erstklassig ist: sei es wegen ihrer Lage, ihrem lebendigen Nachtleben oder den vielfältigen Ausflugszielen in der Umgebung. Dies ist jedoch nur eine Vermutung! Eines steht jedoch fest: Es lohnt sich, in das städtische Leben von Arusha einzutauchen und sich unter die knapp 600.000 Einwohner zu mischen.

Tansania-Reisen mit Arusha

Entdecke Arusha während deiner Reise durch Tansania. Erlebe die faszinierende Landschaft am Mount Meru, besuche die Museen und tauche ein in das Nachtleben der Stadt.

Aktivitäten und Ausflüge in Arusha

Vom Stadtzentrum aus erreichst du schnell die grüne Natur, und auch die Innenstadt birgt viele Schätze für deinen Besuch. Hier sind meine bevorzugten Ausflugsziele und Aktivitäten für Arusha und die Umgebung.

Moses, Inhaber von Mara Explorers, und Richard, Kaffeefarmer, rösten Kaffee auf traditionelle Art

Kaffeetour

Erlebe eine authentische Kaffeetour abseits des städtischen Trubels, eingebettet in die idyllischen Hänge des Mount Meru! Im Dorf Ulong’a erwartet dich ein herzlicher Empfang auf einer traditionellen Kaffeefarm. Im Vergleich zu anderen Farmen am Kilimanjaro wirkt hier alles noch ein Stück ursprünglicher. Tauche ein in den gesamten Röstungsprozess, von der Ernte bis zur Tasse, und lass dich von den verlockenden Aromen verführen.

Lake Duluti

Lake Duluti

Duluti ist ein kleiner Kratersee östlich von Arusha. Der See ist die Heimat von mehr als 130 verschiedenen Vogelarten, darunter Fischadler, Bussarde und Eisvögel. Wenn du einen Spaziergang entlang des Waldes um den See machst, kannst du vielleicht auch Eidechsen und andere Reptilien entdecken, die sich im Unterholz verstecken. Wie wäre es mit einer Kanusafari? Vom Wasser aus kommst du leise näher an die Vogelwelt heran.

Arusha Clock Tower

Stadtspaziergang

Bei einem geführten Stadtspaziergang wird Geschichte lebendig. Dein Guide zeigt dir die Wahrzeichen der Stadt, die noch heute an die Kolonialzeit und die Unabhängigkeit erinnern. Am Uhuru-Denkmal erfährst du Spannendes über die Arusha-Deklaration, eine Initiative, die auch unter dem Begriff Ujamaa bekannt ist. Weitere Highlights der Tour sind der geschäftige Busbahnhof, der Zentrale Markt und der Massai Markt.

Cultural Heritage Centre Arusha

Cultural Heritage Centre

Das Cultural Heritage Centre ist ein einzigartiges Kulturzentrum. Der imposante Bau liegt am Stadtrand von Arusha und bietet Raum für Kultur- und Kunstbegeisterte. Die Ausstellungsstücke umfassen eine Vielzahl von zeitgenössischer Kunst bis hin zu afrikanischen Antiquitäten. Zusätzlich gibt es einen Souvenirshop, eine Schmuckboutique, eine Kunstgalerie und ein Restaurant, in dem man sich stärken kann.

Tanzanite Experience Arusha

The Tanzanite Experience

Das kleine private Museum widmet sich ganz dem einzigartigen Edelstein Tansanit, der blau-violette Juwel, der exklusiv in Tansania am Fuße des Kilimanjaro wächst. Während der etwa anderthalbstündigen Tour kannst du die verschiedenen Räume besichtigen. The Tanzanite Experience bietet einen faszinierenden Einblick in den Abbau, die Geschichte und die Verarbeitung dieser strahlenden Steine. Ob Laie oder Schmuckliebhaber, hier funkeln die Augen eines jeden Besuchers.

Arusha Nationalpark Pirschspaziergang

Arusha Nationalpark

Der kleine Arusha Nationalpark begeistert mit seinen Naturwundern. Neben einem Vulkankrater, den Momella-Seen und Akazienwäldern beheimatet der Park auch den fünfthöchsten Berg Afrikas, den Mount Meru. Elefanten, Zebras und eine Vielzahl von Vögeln sind ebenfalls im Arusha Nationalpark zu finden. Über den Baumwipfeln schwingen lautstark die schwarz-weißen Colobus-Affen. Darüber hinaus bietet der Park die seltene Möglichkeit, zu Fuß durch den Busch zu wandern und Giraffen und Büffel zu beobachten.

Maji Moto Tansania

Kikuletwa Hot Springs

Die Hot Springs, auch bekannt als Maji Moto, erscheinen fast wie eine Fata Morgana im Hinterland zwischen Arusha und Moshi. Doch die Oase ist real! Umgeben von Mangroven und Palmen lädt der türkisblaue natürliche Pool zum Erfrischen ein. Selbst wenn du nur deine Füße ins Wasser hältst, bekommst du eine kostenlose Pediküre von den Doktorfischen. Ein kleiner Stand bietet Getränke und Snacks, darunter Chipsi Mayai, tansanisches Fastfood. An klaren Tagen erhebt sich der majestätische Kilimanjaro vor deinen Augen.

Kilombero Market

Kilombero Market

Arushas größter Markt lädt zum Bummeln und Staunen ein. Händler schieben prall gefüllte Handkarren durch die Menge. Frisches Obst, Gemüse aus der Region sowie Fleisch, Fisch und Gewürze machen den Markt zu einem Schlemmerparadies. Selbst wenn du nichts kaufen möchtest, bleibt der Markt ein unvergessliches Erlebnis.

Arusha Maasai Market

Maasai Market

In direkter Nähe zum Clock Tower, der geografischen Mitte zwischen Kairo und Kapstadt, liegt Arushas angesagter Maasai Markt. Hier findest du eine Fülle an Masken, Bildern, Maasai-Speeren und Schmuckstücken. Ob du nach kleinen Mitbringseln für die Lieben daheim suchst oder nach einer Erinnerung für dich selbst – der Maasai Markt ist ein Mekka für Kunsthandwerk und lädt zum Feilschen ein.

Twiga Brewery

Twiga Brewery

Twiga Brewery ist Tansanias erste Mikrobrauerei, in der traditionell und zugleich modern gebraut wird. In der kleinen Brauerei kannst du nicht nur den Gerstensaft probieren, sondern auch an einer kostenlosen Brauereiführung teilnehmen. Wie entsteht das hippe Twiga-Bier aus Hopfen und Malz? Schau den Braumeistern über die Schulter und erlebe tansanische Braukunst hautnah.

Sonnenuntergangdrinks im The Panorama

The Panorama

„The Panorama“ garantiert ein unvergessliches Erlebnis. Die Freiluftbar und der Campingplatz, nur wenige Kilometer außerhalb von Arusha gelegen, bieten die perfekte Kulisse für Sonnenuntergangsdrinks mit einem atemberaubenden Blick auf den Mount Meru. Hängematte, Liegestühle und Lagerfeuer laden dazu ein, den Moment zu genießen und zu verweilen.

Gran Melia Arusha Rooftop

Drinks mit Aussicht

Auf der obersten Etage des Grand Meliá Arusha befindet sich der beste Ort in der Stadt für Drinks mit einer unglaublichen Aussicht auf den Mount Meru. Die Rooftop Bar ist der ideale Ort für einen entspannten Abend mit Live-Musik, Cocktails, Tapas und Bieren. Darüber hinaus lädt die peruanisch-spanische Fusionsküche zum Schlemmen und Genießen bei Sonnenuntergang ein.

Bars und Restaurants in Arusha

Ob zum Mittag- oder Abendessen, die Stadt bietet eine vielfältige Auswahl an guten Restaurants und Bars. In Arusha schließen sich Live-Musik und Essen nicht aus, daher bieten viele Pubs, Bars und Kneipen auch Speisen an. Hier sind einige Orte, an denen du hausgemachte tansanische Küche genießen kannst.

Wo kann man in Arusha am besten lokale Speisen genießen?

  • Khan's Barbeque ($): Im Khan's Barbeque ist immer viel los. Das Tandoori-Hühnchen vom Grill ist über die Stadtgrenzen hinaus berühmt. Zweifellos solltest du Khan's einen Besuch abstatten.
  • Andrew's ($$): Im Andrew's wissen die Köche, wie man Grillfleisch am besten zubereitet. Egal, ob Ziege oder Huhn, alles ist super saftig! Im idyllischen Garten des Restaurants schmeckt das Essen besonders gut.
  • Mehboob's BBQ ($): Auch dieses Grillrestaurant versteht es, die Gaumen seiner Gäste zu verwöhnen - mit erstklassigen Marinaden und saftigem Fleisch.
  • The Ribs ($$): Im The Ribs gibt es deluxe Schweinerippchen, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Das Ambiente ist ebenfalls erstklassig.
  • Milestone Park ($$): Hier findest du eine vielseitige Auswahl an tansanischer Küche, von Nyama Choma bis hin zu Suppen, ist alles dabei, was das Herz begehrt. Ein perfekter Ort, um auch die ursprünglicheren Gerichte zu kosten.
  • Uzunguni City Park ($): Dieser Ort besticht vor allem durch seine ruhige Umgebung. Die Speisekarte bietet eine Vielzahl an einheimischen Gerichten.
  • Themi Living Gardens ($$): Ein grünes Idyll mitten in der Stadt. Ein beliebter Ort zum Mittagessen und für Wochenendausflüge. Neben Tinga Tinga Kunst bietet es auch einheimisches Essen und kostenlose Ruhe obendrauf.

Nachtleben in Arusha

Arushas Nachtleben bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für Nachtschwärmer. Egal, ob du einen hippen Club mit DJ oder eine entspannte Bar mit Live-Musik suchst, Arusha hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Hier sind einige der angesagtesten Party-Spots der Stadt.

The Don’s Lounge

Ein Treffpunkt für Einheimische und ausländische Besucher. Auch wenn The Don’s Lounge von außen recht unscheinbar wirkt, der Schein trügt. Es ist einer der besten Orte in Arusha für gutes Essen, Drinks, Musik und lange Nächte.

Cocoriko Club

Der Cocoriko Club ist wahrscheinlich der beste Ort, um das Nachtleben von Arusha richtig kennenzulernen. Über zwei Etagen erstreckt sich der Club und bietet großes Entertainment. Hier ist jede Nacht ein Abenteuer, das einfach nicht enden will.

Via Via Arusha

Das Via Via Arusha ist tagsüber ein Restaurant, Kulturzentrum und Café. Doch jeden Donnerstagabend verwandelt sich der tropische Garten des Via Via in eine Outdoor-Unterhaltungsoase mit Live-Musik für Nachtschwärmer. Hier kannst du bis in die frühen Morgenstunden tanzen.

Beste Reisezeit

Arusha kann das ganze Jahr über besucht werden. Die Temperaturen sind dank der erhöhten Lage auf 1400 Metern ganzjährig mild. Dabei bewegen sich die Tagestemperaturen je nach Reisemonat zwischen 25 bis 30 Grad. Für die Abende und Morgen empfiehlt sich die Mitnahme warmer Kleidung, insbesondere für die Zeit zwischen April und Juli, wenn sich die Temperaturen nachts merklich abkühlen. Der Klimawandel beeinflusst jedoch zunehmend das Wetter in Arusha und kann zu unvorhersehbaren Schwankungen führen.

Unterkünfte in und um Arusha

Nach einem ereignisreichen Tag erwartet dich eine wohltuende Auszeit vom Stadttrubel in einem charmanten Landgut in Usa River, nur wenige Kilometer hinter Arusha gelegen. Die Unterkunft bietet den idealen Ausgangspunkt für Touren durch Arusha und die umliegende Gegend.

Rivertrees Country Inn

Rivertrees Country Inn

Mehr erfahren

Bildergalerie

Diese Fotos wecken definitiv die Lust, Arusha zu besuchen, findest du nicht auch? Viel Freude beim Anschauen und Sammeln von Inspirationen. Wann planst du deine Reise nach Arusha, um deine eigenen Bilder zu machen?

Reiseberaterin und Inhaberin von safarizeit Erlebnisreisen, Stephanie Zemmrich

Lass uns gemeinsam deine Reise planen

+49 30 350 545 34