Hochgefühl in Moshi am Kilimanjaro

Am Südhang des Kilimanjaro, inmitten von Kaffee, Yams und Bananen, liegt die entspannte Marktstadt Moshi. Hier in Tansanias sauberster Stadt leben knapp 250.000 Einwohner. Viele von ihnen zählen zum hiesigen Volk der Chagga, den Wächtern des Kilimanjaro. Da wir grade von ihm sprechen! Kilimanjaros Aura schwebt immer über der Stadt und verzaubert mit seinem Anblick Bewohner und Besucher gleichermaßen. Vielleicht auch dich?

Aktivitäten und Ausflüge in Moshi

Entdecke die Attraktionen von Moshi und rund um den Kilimanjaro. Die Stadt im Norden Tansanias ist der ideale Ausgangspunkt für Abenteuer in der Natur, wie Radfahren und Wandern. Aber auch das Stadtzentrum bietet eine Fülle an Aktivitäten. Das Beste: die Innenstadt lässt sich gemütlich zu Fuß erkunden. Was willst du am liebsten in Moshi unternehmen?

Radtour

Moshi Fahrradtour

Rund um Moshi existieren Fahrradtouren für jedes Level. Zu den beliebtesten Ausflugszielen mit dem Rad gehören: der Rau Forest, die Zuckerrohrplantagen, die Reisfelder von Msaranga und eine Fahrt zu den Chemka Hotsprings. Für fortgeschrittene Radler ist die Strecke bergauf nach Machame oder Materuni besonders reizvoll. Dabei immer im Blick: der Gipfel des Kilimanjaro.

Marangu

Marangu Waterfalls

Eine Stunde nördlich von Moshi liegt der kleine Ort Marangu. Das Dorf ist der Namensgeber, für die von hier beginnende Marangu Route. Wo du auch hinblickst, erwartet dich sattes Grün. Besonders bezaubernd sind die Wasserfälle der Region, wie die Ndoro Falls und der Kinukamori Wasserfall. Außerdem lohnt es die Chagga Höhlen, mit dem angeschlossenen Museum, zu besuchen.

Materuni

Materuni

Einige hundert Meter oberhalb von Moshi befindet sich das Dorf Materuni. Der traditionelle Ort ist bekannt für seine Kaffeefarmen. Denn hier werden die Arabica-Bohnen noch von Hand gepflückt und geröstet. Unweit des Dorfes befindet sich ein idyllisch eingebetteter Wasserfall, in dessen Becken du ein Bad nehmen kannst. Die Aussicht ins Tal nach Moshi ist umwerfend.

Central Market

Moshi Central Market

Geschäftig geht es auf dem Central Market zu. Der überdachte Markt befindet sich im Herzen der Stadt. In seinen engen Gassen verkaufen die Händler eine große Auswahl an Obst und Gemüse. Darüber hinaus gibt es auch Fleisch, Geschirr, Töpfe und Souvenir-Stände. 

Kiboriloni Market

Moshi Kiboriloni Market

Kiboriloni ist der beste Ort, um afrikanische Stoffe einzukaufen. In den kleinen Shops erhältst du eine Auswahl an farbenprächtigen Mustern aus Ghana, Nigeria und Tansania. Direkt im Anschluss an den Kauf verwandeln die ansässigen Schneider deine Meterware in Kleider und Jackets. 

Memorial Market

Moshi Memorial Market

Wenn du Flohmärkte magst, wirst du Memorial Market in Soweto lieben. Kurz hinter dem Ortsschild von Moshi befindet sich der riesige Second-Hand-Markt. Verkauft werden unter anderem Kleidung, Schuhe, Taschen und Teppiche. Am besten nimmst du einen Dala Dala vom Stadtzentrum und bringst ausreichend Zeit zum Schlendern mit.

Mbuyuni Market

Mbuyuni Market

Der wahrscheinlich beste Lebensmittelmarkt in Moshi. Mbuyuni Market platzt zwar aus allen Nähten, aber das macht grad das Flair aus. Der Markt ist ursprünglicher und günstiger als der Central Market. Die Einheimischen im regen Treiben zu beobachten, ist eine wahre Freude. Angeboten werden hauptsächlich Gemüse, Obst und Getreide. 

Lake Chala

Lake Chala

Der Lake Chala ist Mutter Natur schönstes Geschenk an Tansania. Die unberührte Landschaft machen den Kratersee zwischen Kenia und Tansania zu einem beliebten Erholungsziel. In circa einer Stunde Fahrt von Moshi gelangst du zu dem Schutzgebiet. Auf einmal bist du umgeben von herrlicher Savanne. Passiere die Grenze zu Kenia mit dem Kajak oder wandere entlang des Kraterrandes.

TPC Club

Moshi TPC Club

TPC ist eine der größten und ältesten Zuckerrohrplantagen in Tansania. Inmitten der Felder befindet sich der TPC Club. Ein exklusiver Ort zum Golfen, Schwimmen und Tennis spielen. Für das leibliche Wohl, nach so viel Bewegung, sorgt das Restaurant mit Blick auf den Golfplatz. Die grüne Oase ist der richtige Ort für Stadtflüchter. Dabei immer im Blickfeld: der Kilimanjaro.

Bajaji und Dala Dala

Moshi Bajaji Dala Dala

Moshi durchzieht nicht nur ein pausenloser Fluss an öffentlichen Minibussen, genannt Dala Dalas. Sondern auch eine endlose Kette an knatternden Taxen auf drei Rädern, die indischen Bajajis. Egal, für welches Fortbewegungsmittel du dich entscheidest, genieße die intensiven Gerüche und Schlängel-Fahrt durch die Stadt. Es gibt so viel zu entdecken!

Moshi Bahnhof

Moshi Bahnhof

Seit Ende 2019 fahren vom Bahnhof in Moshi wieder Züge nach Dar es Salaam ab. Mittlerweile sogar mehrmals pro Woche. Das Gelände ist einer der besten Orte in der Stadt, um die Aussicht auf die Hänge des Kilimanjaro zu genießen. Lange Zeit war die Station stillgelegt. Während dieser Zeit wurde das Tickethäuschen kurzerhand zu einer Bar umfunktioniert.

Kilimanjaro

Moshi Kilimanjaro

Gänsehaut-Feeling in Moshi! Es ist schier unglaublich, wie in den Abendstunden die Wolkendecke über dem Kilimanjaro abwandert. So als würde am Ende des Bergmassivs jemand an ihr ziehen oder hätte den Abmarsch zum Feierabend geblasen.

Von Moshi aus genießt du den besten Blick auf die höchste Gebirgskette Afrikas

Bars und Restaurants in Moshi

Moshi hat eine große Auswahl an Restaurants und Bars, von denen auch viele internationale Küche servieren. Doch vermutlich bist du eher hier, um die besten Swahili-Gerichte zu verkosten und dein Bier zusammen mit den Einheimischen zu trinken. Liege ich da richtig? Abgesehen von tollen Drinks und leckerem Essen erwarten dich vielerorts Billard und Fußball-Liveübertragungen.

Wo am besten einheimisch essen in Moshi?

  • Kaka’s Pub & Restaurant ($$): Bar und Grillrestaurant im Stadtzentrum. Indisches Essen. Absolut empfehlenswert das Tandoori Chicken vom Grill mit Pommes oder Naan.
  • Chrisburgers ($$): Take-Away-Essen wie Samosas, aber auch ein großes Frühstücks- und Mittagsangebot von Rindfleisch-Eintopf mit Ugali bis gegrilltes Hühnchen mit Pommes. Abends, außer montags, verwandelt sich Chrisburgers in den Pub Alberto.
  • Maembe Café & Lounge ($$): Hippes Garten-Restaurant am Arusha Highway. Fantastischer Ausblick auf den Kilimanjaro. Mix aus internationalen und lokalen Gerichten.
  • Rau Pub ($): Entspannter Ort für einen Drink und um sich unter die Einheimischen zu mischen. Hervorragendes Ziegen-BBQ. Unbedingt probieren!
  • Bikers Bar & Grill ($$): Die Ausstattung ist aus verschiedensten Fahrradteilen zusammengesetzt und gibt der Bar ihr cooles Ambiente. Gute Stimmung am Freitag beim Karaoke. Köstliches einheimisches Essen.
  • Hugo’s Hotel ($$): Weitläufiges Garten-Restaurant mit gutem Essen. Fußballübertragungen und Billardtisch. Häufig Live-Musik.
  • Kajembe ($): Kleiner Streetfood-Stand unweit der Mawenzi Road. Serviert wird frittierter Maniok zum Mitnehmen oder gleich essen.
  • East African Pub ($): Lokales Flair über zwei Etagen an der Mawenzi Road. Verschiedene Mittagsgerichte, die vorgekocht werden. Perfekter Ort zum Fußball schauen.
  • Malindi Pub ($$): Etablierte Bar in Moshi mit Live-Musik. Verschiedene Gerichte vom Grill, wie Mishikaki, einheimische Fleischspieße.
  • Bush & Town ($): Garten-Restaurant im Zentrum der Stadt. Großes Mittagsbuffet mit unterschiedlichen einheimischen Gerichten zum Auswählen.
  • Chagga Grill ($): Im Herzen der Stadt zwischen Busbahnhof und Central Market. Von morgens bis abends frisches, lokales Essen. Umfangreiches Lunch-Menü.
  • Milan’s Restaurant ($$): Hervorragendes indisch-vegetarisches Restaurant unweit des Busbahnhofs. Einer der besten Orte, um frischen Masala-Tee zu trinken.
  • Amuzz Bar ($$): Perfekter Ort in Shanty Town für eine Partie Billiard, dem Volkssport in Tansania. Gutes Grillhähnchen und abwechslungsreiches Entertainment am Wochenende, zum Beispiel mit DJ.

Nachtleben in Moshi

Das Nachtleben in Moshi ist für eine kleine Stadt ziemlich erstaunlich. Vor allen an den Wochenenden ist viel los. Ob Live-Musik, Karaoke oder Tanz – ein Streifzug durch Moshis Nächte verspricht alles andere als Monotonie. Dafür sorgen zum Beispiel die nachfolgenden Nachtclubs.

Pub Alberto

Pub Alberto ist eine Institution in Moshi. Der kleine Nachtclub befindet sich im Zentrum der Stadt auf der Kibo Road. Wegen seiner Größe wird es auf der Tanzfläche schnell voll und heiß. Je später die Stunde, desto ausgelassener die Stimmung unter der Diskokugel.

Redstone Nightclub

In Moshi zählt der Redstone Nightclub zu den modernen Nachtclubs. Neben der Diskothek ist vor allem der große Garten mit offener Küche ein Augen- und Magenschmaus. Frisch vom Grill bekommst du hier auch noch spät abends Rindfleisch und Hühnchen.

Kool Bar

Kool Bar schließt direkt an Pub Alberto an. Die kleine Bar mit ihrer noch kleineren Tanzfläche vermittelt ein Underground-Clubfeeling, in dem es sich aushalten lässt. Zentraler Punkt ist der Billardtisch an dem die ganze Nacht über gespielt wird.

Beste Reisezeit

Moshi ist ein ganzjähriges Reiseziel mit zwei Trocken- und Regenzeiten. Obwohl die Stadt sich auf 800 Metern Höhe befindet, hat Moshi bemerkenswert hohe Tagestemperaturen. Vorrangig in den Monaten Dezember bis März. Die Nachtemperaturen wiederum sind konstant das ganze Jahr über und bewegen sich um die 17 Grad Celcius. Für die Zeit von Juni bis September empfiehlt es sich ausreichend warme Kleidung einzupacken. Vor allem morgens und nachts kann es während dieser Zeit recht frisch werden.

Unterkünfte in Moshi

Diese beiden Boutique Hotels sind mehr als nur ein Ort zum Schlafen. Dich erwarten neben Aussichten auf den Kilimanjaro, individueller Service und die Ruhe der Vororte von Moshi. Das Secret Garden Hotel und More Than A Drop Guesthouse sind deine Rückzugsorte nach einem turbulenten Tag in Moshi.

Secret Garden Hotel

More Than A Drop Guesthouse

Bildergalerie

Komm’ mit auf einen virtuellen Spaziergang durch Moshi. Das sind meine schönsten Bilder von der Universitätsstadt am Fuße des Kilimanjaro. Nach so viel Träumen, möchtest du die fotografierten Orte in echt entdecken? Na, dann auf geht’s.

Du möchtest ostafrikanisches Stadtfieber hautnah erleben? Dann sollte deine Wahl auf Moshi treffen. Gemeinsam entwerfen wir deine Tansania Reise, die so viel mehr ist, als nur Tiere und Natur.