Lake Manyara – Tor zur grünen Welt

Lake Manyara Nationalpark am Fuße des Great Rift Valley ist eine Schatzkiste voll von Naturperlen. Hier auf 1000 Metern Höhe ist das Pflanzenreich so wandelbar wie ein Chamäleon. Und wem hat der Park das zu verdanken? Genau, dem 231 Quadratmeter großen alkalischen Manyara-See. Und so begrüßt dich hinter dem Eingangstor eine bunte Vielgalt aus Dattelpalmen, Sümpfen und einem Wald aus Mahonien und Feigen.

Bist du bereit für eine Safari in diese immergrüne Welt? Willst du zum liebsten Ort in Afrika von Ernest Hemingway reisen? Na gut, dann lass uns aufbrechen! Und wer weiß, vielleicht sichten wir sogar die berühmten baumkletternden Löwen.

Höhepunkte am Lake Manyara

Berauschender Adrenalinkick oder doch eher auf die gemütliche Tour – am Lake Manyara entscheidest du, wie schnell das Tempo ist. Im 329 Quadratkilometer kleinen Park ist der Tisch reich an Aktivitäten gedeckt: Pirschfahrten, Kanutouren, Waldwanderungen und Kulturausflüge sind nur einige der Höhepunkte in und um den Park.

Mto wa Mbu

Mto wa Mbu

Willkommen am Fluss der Moskitos. Denn nichts anderes bedeutet der Name der Kleinstadt Mto wa Mbu in Swahili. Quirlig geht es in diesem Schmelztiegel der Kulturen zu. Immerhin verläuft die Hauptverkehrsstraße von Arusha in die Serengeti durch den Ort. Du möchtest dir selbst ein Bild vom Leben in einer tansanischen Kleinstadt machen? Dorftouren mit dem Tuk Tuk oder Rad sind die beste Chance dazu.

Treetop Walkway

Mit den Baumkronen auf Augenhöhe! Der Manyara Treetop Walkway macht es möglich. Über Hängebrücken und Plattformen gelangst du bis auf 18 Meter Höhe, wo dich die Meerkatzen fast mit Handschlag begrüßen. Der knapp einstündige Baumkronenpfad bietet einen tollen Einblick in das rege Treiben im Baldachin. Hörst du, wie die Vögel singen und Affen brüllen. Wer oder was raschelt da eigentlich im Geäst?

Vogelbeobachtung

Lake Manyara Flamingo

An die 350 Vogelarten wetteifern mit ihren Rufen um deine Beachtung. Darunter Zwergflamingos, Pelikane, Störche und Falken. Ohne jeden Zweifel ist der Manyara-See der perfekte Ort, um auf kleinsten Raum, viele Vögel zu erleben.

Besonders in den Wintermonaten, wenn die Zugvögel einkehren, ist der Park eine einzige Vogelparty und du bist ihr Ehrengast. 

Zip Lining

Einmal frei wie ein Adler in luftiger Höhe, das wär’s? Na dann los! Mit einem Affenzahn saust du durch den Öko-Parcours von Tanzip Zipline, außerhalb des Nationalparks. Vollgepumpt mit reichlich Adrenalin genießt du den Flug deines Lebens entlang der sechs Plattformen. Die Decks sind allesamt an majestätischen Affenbrotbäumen befestigt. Und das Beste: die grandiose Savanne liegt dir direkt zu Füßen.

Beste Reisezeit

Zu welcher Zeit lohnt sich eine Reise in den Lake Manyara Nationalpark? Immer! Denn egal, ob Regen- oder Trockenzeit, der Park hat viele Wunder parat. Gern verrate ich dir, welche Eindrücke dich zu welcher Reisezeit in etwa erwarten.

Die Regenzeiten von November bis Dezember und März bis Juni sind ideal, um Vögel zu beobachten und um mit dem Kanu in See zu stechen. Einziger Minuspunkt, durch den Regen sprießt die Flora und die Tiere haben noch mehr Verstecke, um sich vor neugierigen Blicken zu schützen. Einfacher ist das Beobachten von Elefanten, Löwen und Co. während der Trockenzeiten von Juni bis Oktober und Dezember bis März. Wie du dich auch entscheidest, der Lake Manyara wird dich in Erstaunen versetzen.

Unterkünfte

Inmitten tropischer Gärten verbringst du legendäre Safari-Nächte, entweder in einem urigen Baumhaus oder auf einer alten Kaffeeplantage. Dich erwartet Stil und Komfort in den beiden Unterkünften in Karatu, einem Ort circa 30 Minuten Fahrweg vom Manyara-See entfernt. Karatu grenzt im Norden direkt an das Schutzgebiet des Ngorongoro Kraters und im Süden an die Region Manyara. Perfekt für dich, um beide Reservate von diesen Unterkünften aus zu verbinden.

Bildergalerie

Vorsicht! Diese Bilder wecken Fernweh. Kannst du mit den Folgen leben? Dann schau’ dir die nachfolgenden Bilder vom Lake Manyara an. Faszinierende Eindrücke zwischen Pavianen, Löwen und Zwergflamingos.

Hättest du jetzt Lust deine Sachen zu packen? Dann ist es höchste Zeit, dass wir deine Safari durch den Lake Manyara Nationalpark gemeinsam planen. Wenn du magst, sende mir eine Reise-Anfrage und ich berate dich gern.