• Übersicht
  • Reiseroute
  • Inklusivleistungen
  • Zusatzkosten

Kenia Safari mit Sansibar

KENIA-REISE VON NAIROBI BIS STONE TOWN

Zwischen Wildnis und Meer liegt dein Urlaubshimmel. Ein bunter Mix an Tieren und Savanne, Großstadt und Strand erwartet dich auf der 12-tägigen Kenia Safari mit Sansibar. Lass dich vom Reichtum Kenias packen und dem Inselleben auf Sansibar zur Ruhe bringen. 

Safari-Höhepunkte

Naivasha-See Bootssafari

Legende: F = Frühstück; M = Mittagessen; A = Abendessen

Reiseroute

Tag 1

Herzlich Willkommen in Kenia!

Kenias Hauptstadt begrüßt dich als Erstes. Je nach Ankunftszeit steht der Abend im Zeichen eines lokalen Willkommens-Essens in der Metropole. So bekommst du die Chance dich gleich kulinarisch auf die nächsten Tage einzustimmen. Guten Appetit. (A)

Tag 2

Von der Megastadt in die Wildnis

Am Morgen erkundest du die Stadt zu Fuß auf der Nai Nami Story-Telling-Tour. Ehemalige Straßenjungs führen dich auf einem 3-stündigen Spaziergang durch die Plätze ihres Lebens. Sie geben dir einen kleinen Einblick in das Leben auf der Straße. Nach einem lokalen Mittagessen verlassen wir Nairobi und begeben uns auf die Spur der Elefanten des Amboseli Nationalparks. Direkt nach Ankunft brechen wir auf zu einer nachmittäglichen Pirschfahrt und halten Ausschau nach den Wundern des Parks. (FMA)

Tag 3

Im Schatten des Kilimanjaros

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des mächtigen Kilimanjaros. Den höchsten Berg Afrikas immer im Rücken streifen wir durch den Amboseli Nationalpark. Halte Ausschau nach seinen Bewohnern, wie Elefanten, Löwen, Geparden, Giraffen und Leoparden. (FMA)

Tag 4

Fotosession am Grabenbruch

Unsere Fahrt zum Lake Naivasha Nationalpark führt uns via Nairobi. Diesen Moment nutzen wir und stoppen noch einmal für ein lokales Mittagessen. Satt und zufrieden geht es zum Aussichtspunkt des Ostafrikanischen Grabenbruchs. Wie wäre es mit einigen Erinnerungsbildern? (FMA)

Tag 5

Action und Abenteuer am See

Sportlich starten wir in den Tag und saddeln auf. Mit dem Fahrrad machen wir uns auf durch den kleinen Hell’s Gate Nationalpark. Zwischendurch parken wir die Räder, um uns entlang der Niorowa Gorges Schlucht die Beine zu vertreten. Am Nachmittag ändern wir den Blickwinkel. Mit dem Boot geht es auf den Naivasha-See für eine Bootssafari. Wir schleichen uns an Flusspferde heran und schauen den Schreiseeadlern bei der Jagd zu. “Jenseits von Afrika” lässt grüßen! Die Filmkulisse namens Crescent Island, aus dem Hollywood-Film darf bei unserem Ausflug nicht fehlen. (FMA)

Tag 6

Hallo, Masai Mara

Unser heutiges Ziel ist die Masai Mara. Zum Mittagessen erreichen wir die Unterkunft vor den Parktoren. Gut gestärkt, steigst du in den Safari-Truck für eine nachmittägliche Pirschfahrt durch die Weiten des Nationalreservates. Wir begeben uns auf die Suche nach den “Big Five” – Löwen, Wasserbüffel, Leoparden, Elefanten und Nashörner. Mit tollen Geschichten kehrst du am Abend ins Camp zurück, wo das Abendessen schon auf dich wartet. (FMA)

Tag 7

Neuer Tag, neues Glück

Morgen Stund hat Gold im Mund. Um die Masai Mara heute ausgiebig zu genießen, brechen wir zeitig auf. Ein neuer Tag, neues Glück – für einmalige Tiersichtungen in der Graslandschaft der Masai Mara. Am späten Nachmittag erreichen wir die Ufer des Talek Flusses, wo dich Sonnenuntergang-Drinks und ein traditionelles Masai BBQ als Abschluss des Tages erwarten. (FMA)

Tag 8

Gestrandet auf Sansibar

Nach dem Frühstück reist du zurück nach Nairobi, wo es am Nachmittag mit dem Flieger nach Sansibar geht. Am Flughafen in Stone Town erwartet dich unser Fahrer und bringt dich zu deiner Unterkunft nach Nungwi. Hörst du sie, die sanften Reggae-Töne? Schmeckst du ihn, den Zuckerrohrsaft? So schmeckt das süße Strandleben im Norden der Insel. Wenn du magst, entspanne am Abend in einem der kleinen Strandrestaurants. Schaue den heimkehrenden Fischern zu, wie sie den Fang des Tages an Land ziehen. (FMA)

Tag 9-10

Leichtes Leben in Nungwi

Guten Morgen, leichtes Leben. Der Norden Sansibars begrüßt dich mit den schönsten Stränden der Insel. Im kleinen Fischerdorf Nungwi findest du elektrisierendes Glücksgefühl und Ruhe bis in die Zehenspitzen. Der Blick aufs Meer, eine leichte tropische Brise und der puderweiße Sand laden zum Strandspaziergang ein. Deine Unterkunft bietet eine Vielzahl an Aktivitäten und Ausflugszielen (optional). (FA)

Tag 11

1001 Nacht in Stone Town

Nach dem Frühstück bringen wir dich nach Stone Town. Wenn du magst, halten wir auf einer der kleinen Gewürzfarmen (optional). In Stone Town erwartet dich ein Traum von 1001 Nacht. Verliere dich im Duft von Kardamom und Muskat, während du durch den Irrgarten der Gassen schlenderst. Neben der tollen Dachterrassen mit einmaligen Aussichten, ist auch der nächtliche Street Food Market im Forodhani Garden ein absolutes Highlight. (F)

Tag 12

Abschied von der Gewürzinsel

Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Schweren Herzens heißt es Abschied nehmen. Dein Fahrer bringt dich zum Flughafen von Stone Town, von wo aus du deinen Heimflug antrittst. (F)
  • Hinflug von Nairobi nach Sansibar
  • Flughafentransfer im PKW
  • Transfer Strand nach Stone Town im PKW
  • Rundreise im Allrad-Fahrzeug mit Hubdach
  • 11 Übernachtungen
  • 11x Frühstück, 7x Mittagessen (teilweise als Lunch-Paket), 10x Abendessen (teilweise als lokales Abendessen und BBQ)
  • Pirschfahrten und Aktivitäten wie beschrieben
  • Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
  • Trinkwasser während der Pirschfahrten
  • Erfahrener englischsprachiger Safari-Guide
  • Internationaler Linienflug
  • Visum Kenia pro Person ca. 50 USD (Stand: November 2019)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Deutschsprachiger Safari-Guide