• Übersicht
  • Reiseroute
  • Inklusivleistungen
  • Zusatzkosten

KENIA SAFARI VON NAIROBI BIS NAIROBI

Die Maasai Mara, Heimat der weltbekannten Maasai und Ort einzigartiger Natur- und Tierwelten. Eine Kenia-Safari ohne Maasai Mara ist möglich, aber sinnlos. Lass dich von der Magie Kenias auf dieser besonderen Rundreise verzaubern. Von Nairobi bis Nakuru über die Maasai Mara zurück nach Nairobi erwarten dich große Höhepunkte und kleine Momente zum Verlieben.

Safari-Höhepunkte

Legende: F = Frühstück; M = Mittagessen; A = Abendessen

Reiseroute

Tag 1

Hallo, Nairobi!

Unser Fahrer begrüßt dich am Jomo Kenyatta International Airport (JKIA) in Nairobi. Je nach Ankunftszeit kannst du den Tag so gestalten, wie es dir gefällt. Entspanne in der Unterkunft oder begib dich auf eigene Faust auf einen Abstecher nach Nairobi. Gern berate ich dich bei passenden Optionen. Vielleicht möchtest du heute Abend einige der bekannten Restaurants erkunden, darunter The Talisman, Carnivores oder Cultiva. (keine Mahlzeiten enthalten)

Tag 2

Giraffen, Elefanten & Stadtbummel

Am Morgen Besuch des AFEW Giraffe Center, wo du die Möglichkeit hast, eine Giraffe zu „küssen“, bevor wir in die Westlands von Nairobi aufbrechen und die hippe Nairobi Street Kitchen zum Mittag besuchen (Selbstzahler). Nach dem Mittagessen unternehmen wir einen spannenden Rundgang mit den ehemaligen Straßenjungen von Nai Nami. Optionale Aktivität: Besuch des Elefantenwaisenhauses von David Sheldrick um 11:00 Uhr (gegen Aufpreis, je nach Verfügbarkeit). (F)

Tag 3

Schiff ahoi auf dem Naivasha-See

Los geht’s zum Lake Naivasha. Unterwegs halten wir am malerischen Aussichtspunkt auf den Ostafrikanischen Grabenbruch. Schiff ahoi! Hinein in das kleine Motorboot für eine Schiffssafari auf dem Naivasha-See. Vom Wasser aus eröffnen sich dir neue Perspektiven auf die Tierwelt. Auf der Bootstour pirschst du dich an Flusspferde heran und beobachtest Schreiseeadler beim Jagen. Die Spritztour führt dich zudem nach Crescent Island, jenem Tierparadies, welches als Kulisse für den Film “Jenseits von Afrika” diente. Eine gute Gelegenheit um es zu Fuß zu erkunden. (FMA)

Tag 4

Radeln im Hell’s Gate Nationalpark

Heute wird es sportlich im Hell’s Gate Nationalpark. Schluchten und schroffe Felsen erwarten dich bei einer gemischten Wander- und Radtour. Komme den Tieren ganz nah und genieße die atemberaubende Landschaft. Optionale Aktivitäten: Wandere auf den nahe gelegenen Mount Longonot (Eintritt 30 USD pro Person), Besuch des Elsamere-Museums zum Nachmittagstee (15 USD pro Person). (FMA)

Tag 5

Flamingo-Liebe am Nakuru-See

Heute fahren wir zum Mittagessen zur Lake Nakuru Lodge und machen am Nachmittag eine Pirschfahrt im Lake Nakuru Nationalpark, wo du die Möglichkeit hast, nach Nashörnern Ausschau zu halten und hoffentlich ein paar Flamingos auf dem See entdeckst. (FMA)

Tag 6

Willkommen in der Masai Mara

Bevor wir heute in die Maasai Mara aufbrechen, machen wir noch eine morgendliche Pirschfahrt im Lake Nakuru Nationalpark. Unterwegs in die Maasai Mara stoppen wir zu Mittag (auf eigene Kosten). Bei Ankunft begibst du dich auf die Aussichtsplattform für den Sonnenuntergang und entspannst vor dem Abendessen. Du übernachtest in einem privaten Buschcamp, in Kuppelzelten mit Feldbetten und Bettzeug, neben dem Olkinyei Conservancy. Wildtiere ziehen hier oft nachts durch das Camp. (FA)

Tag 7

Anpirschen an die Tierwelt

Wir starten zeitig, da wir den ganzen Tag die Stille und Weite der Maasai Mara entdecken wollen. Wir begeben uns unter anderem auf die Suche nach den berühmten “Big Five” –Löwen, Wasserbüffel, Leoparden, Elefanten und Nashörner. (FMA)

Tag 8

Zu Fuß durch die Savanne

Verbringe den Tag mit den Maasai bei einer Naturwanderung. Lerne Wissenswertes von deinem Guide zu Pflanzen und dem Leben nah dem Naturschutzgebiet. Gegen Mittag Einkehr im Maasai-Dorf, um Mittag zu essen und für Aktivitäten, wie Speerwerfen und Perlenstickerei kennenzulernen. Am Abend erwartet dich ein besonderes Highlight: Ein traditionelles Maasai-BBQ am Ufer des Talek Flusses. Optionale Aktivität: Botanischer Garten Maasai Mara (20 USD pro Person, je nach Verfügbarkeit). (FMA)

Tag 9

Mitten drin in der Maasai Mara

Wir begeben uns erneut auf Pirschfahrt. Wir halten Ausschau nach all den Tieren, die sich uns bis jetzt noch nicht gezeigt haben. Also, sei wachsam! (FMA)

Tag 10

Rückreise nach Nairobi

Nach dem Frühstück reist du zurück nach Nairobi, wo am Nachmittag deine 10-tägige Kenia-Safari endet. Je nach Wunsch bringt dich dein Fahrer zum Jomo Kenyatta International Airport (JKIA) oder zu deiner Unterkunft. Optionale Aktivitäten: Fahrt im Heißluftballon ($400 p.P.), Fairview Estate 14:00 Uhr Kaffeefarm-Tour in Kiambu ($ 30 p.P., sonntags nicht verfügbar). (F)

  • Flughafentransfer im PKW
  • Rundreise im Allrad-Fahrzeug mit Hubdach
  • 9 Übernachtungen in Gästehäusern, Hotels und Tented Lodges
  • 9x Frühstück, 6x Mittagessen (teilweise als Lunch-Paket und lokales Mittagessen), 7x Abendessen (teilweise als BBQ)
  • Pirschfahrten und Aktivitäten wie beschrieben
  • Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
  • Trinkwasser während der Pirschfahrten
  • Erfahrener englischsprachiger Safari-Guide
  • Internationaler Linienflug
  • Kenia Einreisegenehmigung (eTA): ca. 30 USD pro Person (Stand: Januar 2024)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Deutschsprachiger Safari-Guide