Amboseli Nationalpark

Im Amboseli Nationalpark, an der Grenze zu Tansania, erwartet dich das schönste Elefanten-Paradies Ostafrikas. Das typischste Afrika-Motiv gibt es im Südwesten Kenias. Wer kann dem Bild der grasenden Elefantenherden vor dem Kilimanjaro schon widerstehen? Du, etwa?

Tatsächlich ist der Amboseli Nationalpark viel mehr als „Kili“ und Elefanten. Entdecke in dem bunten Universum die Fülle der Landschaften. Da wäre, die offene Savanne, die lichten Akazienwälder und das grüne Sumpfland. Der meist ausgetrocknete Amboseli See bildet das Herz des Parks. Und so bunt, wie die Landschaft sind auch die Tiere. Öffne die Augen und schärfe deine Ohren für: Löwen, Geparden und Giraffen. Und mit einem Glücksfunken sichtest du eines der seltenen Spitzmaulnashörner. Bist du bereit für dieses Juwel Kenias?

Höhepunkte im Amboseli Nationalpark

Blick auf Kilimanjaro

Zu schön, um wahr zu sein. Und doch ist er zum Greifen nah, der Kilimanjaro in Tansania. 5895 Meter erhebt sich der Koloss über der Savanne. Die Gletscher des höchsten Berg Afrikas versorgen den Park im Untergrund mit Wasser und tragen zu dessen Vielfalt bei.

Observation Hill

Obeservation Hill Amboseli Nationalpark

Im Westen des Parks befindet sich die einzige Anhöhe. Zudem ist der Observation Hill der einzige Platz, wo du dir die Füße vertreten darfst. Über eine in Vulkanstein gehauene Treppe gelangst du zum Aussichtspunkt. Vor allem zum Sonnenaufgang und -untergang ist der Ort ein beliebtes Fleckchen. 

Elefantenherden

Tauche ein in das Elefanten-Paradies. Amboseli ist der ideale Ort, um das Benehmen der Dickhäuter zu bespitzeln. Während die Herden durch den Park streifen, stehst du gebannt auf dem Autositz. Und wer weiß, vielleicht gelingt dir, wovon andere nur träumen: ein Foto eines Elefanten vor dem Kilimanjaro.

Beste Reisezeit

Der Amboseli Nationalpark ist ein ganzjährig beliebtes Reiseziel. Während der großen und kleinen Regenzeit ist das Befahren der Schotterwege im Park schwierig. Der große Vorteil: zu dieser Reisezeit sind weniger Besucher im Park unterwegs. In den kenianischen Sommermonaten, Dezember bis Februar wird es heiß, um die 30 Grad. In den Monaten nach der großen Regenzeit, ist es angenehm mild mit 25 Grad.

Unterkünfte

Kuschelige Zeiten erwarten dich an den Pforten des Amboseli Nationalparks. Wonach ist dir? Zurück zu den Wurzeln im kleinen Zelt auf dem Camping-Platz oder lieber mehr Komfort in der Zelt-Lodge mit Pool? Wofür du dich auch entscheidest: Schlummern unter Sternenhimmel ist immer inklusive. 

Bildergalerie

Nun guck doch mal! Entdecke den Reiz des Amboseli Nationalparks in der Bildergalerie. Lass dich verzaubern von der Vielfalt des Parks. Du kannst dich gar nicht sattsehen? Dann wird es Zeit, dass wir deine Kenia Rundreise planen.

Hast du Lust, dass wir deine Kenia Rundreise gemeinsam austüfteln? Dann schreibe mir und in einem kostenlosen Telefonat finden wir deine liebsten Reiseziele.